Giorgio Moroder

The Celebration of the ‘80s Tour

Als „Dance-Music Godfather“ ist Giorgio Moroder bereits jetzt in die Musikgeschichte eingegangen. Mit den vom ihm produzierten Songs „Love to Love You Baby“ und „I Feel Love“ von Donna Summer und „Last Dance“ von David Bowie etablierte er den modernen Elektro-Sound und gehörte weltweit zu den ersten, die den Synthesizer erfolgreich in der Musikbranche einsetzten. Der aus Südtirol stammende Moroder ließ bereits in den 70ern elektronische Klänge in seine Songs einfließen. Nach den bahnbrechenden Erfolgen mit Donna Summers folgten Werke unter eigenem Namen und mit Stars wie Elton John, Philip Oakey, Freddie Mercury, Blondie und Cher. Auch in der Filmmusik wurde Giorgio Moroder schnell zu einer Legende. Bereits sein erster Versuch, der Soundtrack für den Film „12 Uhr nachts – Midnight Express“, wurde mit einem Oscar ausgezeichnet. Musik für „Top Gun“, „Scarface“, „American Gigolo“ und weitere Filme folgten auf dem Fuß. Heute ist Giorgio Moroder eine Legende und gehört zu den besten und bekanntesten Musikern auf seinem Gebiet. Nun geht der mit mehreren Oscars, Golden Globes und Grammy Awards ausgezeichnete Musikgigant selbst auf Tour und lässt seine größten Hits aufleben. Lassen Sie es sich nicht entgehen, den Vater des Elektropop und Techno live auf der Bühne zu erleben!

Quelle: Reservix

GIORGIO MORODER - The Celebration of the ‘80s Tour

Berlin
Tickets

GIORGIO MORODER - The Celebration of the ‘80s Tour

Düsseldorf
Tickets

GIORGIO MORODER - The Celebration of the ‘80s Tour

Frankfurt am Main
Tickets